"ELIDA" Missionskutter
Wir freuen uns auf 2023 - Der "ELIDA"-Besuch in Kappeln ist wieder in Planung

Erstmals nach vielen Jahren regelmäßigen Besuchs des Missionskutters "ELIDA" führten diesmal technische Herausforderungen dazu, dass  das Schiff nicht zum geplanten Wochenende im August 2022 in Kappeln einlaufen konnte. Trotz fieberhafter Arbeit, die Törns aufrecht zu erhalten, lief dem ELIDA-Team die Zeit davon.
Wir  wünschen den Betreibern das Gelingen der Arbeiten und bei allen Herausforderungen Vertrauen in Gottes Wege. Auf ein Neues - möglicherweise 2023 wieder in Kappeln.
Wir als Gemeinde sind auch ohne Schiff in Kappeln verankert - Willkommen im Gemeindehaus in der Friedrich-Hebbel-Straße 20.

Schau auf Seite EINS in unserer Terminübersicht nach.

ELIDA stellt sich vor: Mit Gott auf der Ostsee unterwegs

Ist Gott wirklich da? Hast Du schon einmal das Bedürfnis gehabt herauszufinden, ob’s stimmt?Unübersehbar ragt das Banner zwischen den Masten des Missionskutters Elida, der auf seinen Sommertörns verschiedene Häfen an der Ostsee anläuft. Während einer kostenlosen Kutterrundfahrt oder des Open-Ships kann man, Bordleben und die Crew kennenlernen, die als Christen unterschiedlicher Kirchen und Freikirchen alljährlich auf dem Kutter anheuern, um Menschen zu einer lebendigen Beziehung zu Jesus Christus auch außerhalb eines Kirchengebäudes einzuladen. Was das bedeutet, berichtet der Verein, der den Kutter betreibt:"Herausforderungen persönlicher und segeltechnischer Art prägen unseren Bordalltag unter der Woche, während wir an den Wochenenden in unterschiedlichen Häfen entlang der Ostsee liegen. Gottesdienste an und von Bord, sowie Dinner an der Pier und viele weitere Aktionen motivieren uns, mit Menschen in Kontakt zu kommen. Die Zusammenarbeit mit Kirchen und Gemeinden vor Ort ist uns dabei wichtig. Dadurch haben Menschen, die auf den Kutter kommen, bleibende Ansprechpartner, auch wenn die Elida nach ein paar Tagen zum nächsten Hafen weitersegelt."

Und noch mehr über Christen auf See: (click') Kingsfleet

Und hier ein paar Eindrücke vergangener ELIDA-Events mit unserer Gemeinde: